Suchen
Mo, 18.02.2019

Damen bleiben weiter glücklos

Auch im vierten Spiel in Folge müssen die Ulmer Regio-Damen eine Niederlage einstecken.

Am 18. Spieltag der Regionalliga Baden-Württemberg mussten die Damen von BBU ’01 einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Im Heimspiel unterlag die Mannschaft von Head Coach Mahir Solo am Samstag mit 55:61 gegen die Rutronik Stars Keltern II. Auch wenn die Gäste aus dem Nordschwarzwald mit Beginn der Partie den Ton angaben und nach dem ersten Viertel mit sieben Punkten in Front lagen (11:18), befanden sich die Ulmerinnen mit einem Rückstand von nur drei Punkten zur Pause noch in Schlagdistanz (28:31). Dies änderte sich jedoch im dritten Viertel, in dem die Spielerinnen aus Keltern ihre Führung auf 35:46 ausbauen konnten. Zwar schlossen die Gastgeberinnen im Schlussviertel noch einmal auf fünf Punkte auf, hatten am Ende aber nicht mehr die Kraft, um das Spiel noch einmal zu kippen. 

„Wir haben heute zu viele einfache Würfe liegen lassen und konnten auch an der Freiwurflinie nicht überzeugen. In einem engen Spiel macht so etwas dann letztlich den Unterschied aus“, analysiert Coach Mahir Solo den Ausgang der Partie. 

Topscorer: Annika Holzschuh (18 Punkte), Sandrin Renner (11 Punkte), Marie Kornmann (8 Punkte)
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×