Suchen
Di, 15.02.2022

BBU ´01 goes overseas: Uuulmer Teamwear auf den Philippinen

Im vergangenen Herbst gespendete BBU ´01 Teamwear erreicht Cebu City.

Nachdem die BBU ´01 Teamwear der vergangenen Jahre aufgrund des Sponsorenwechsels im vergangenen Sommer komplett aussortiert werden musste, bestückten Vereinsmitarbeiter:innen damit im vergangenen Herbst zehn Umzugskartons randvoll und bepackten einen weiteren mit BBU ´01-Basketbällen. Pandemiebedingt erreichten die Kartons erst jetzt die Philippinen. Zu Gute kommt die Kleidung  Kindern und Jugendlichen in Nehemia Kinderheimen in Cebu City, eine Millionenstadt auf den Philippinen - dort finden Straßenkinder ein Zuhause und Familienanschluss. Die bereits schwierige Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen verschlechterte sich dann mit dem Taifun „Rai“ im Dezember 2021 noch weiter: Nachdem die Infrastruktur auf der Insel schwerwiegend zerstört wurde konnte bis Ende Januar die Strom- und Wasserversorgung noch nicht vollständig wiederhergestellt werden.
Foto: Manuel Stumpf
Die Ankunft der Hilfsgüter Anfang Februar in den Nehemia Kinderheimen, organisiert durch BBU ´01, gestaltete sich somit als ein umso passenderes Highlight. Der Kontakt kam durch ratiopharm ulm - HR Officer Sharon Krilles zu Stande, welche die Arbeiten von CFAI aufgrund von Bekanntschaft mit dem leitenden Mitarbeiter vor Ort Manu Stumpf seit Jahren verfolgt. Während Vereinsmitarbeiter:innen glücklich über eine neue Verwendung für diverse Kleidungsstücke waren, erfreuten sich Mädchen und Jungen unterschiedlicher Altersklassen in Cebu City an der kleinen Geste, die sich in schweren Zeiten von großer Bedeutung zeigt.
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×