Suchen
Do, 05.12.2019

Testspiel vor dem großen Auftritt

Die BBU ‘01 Specials bereiten sich auf die EuroCup „One Team Games“ vor. Per Günther überrascht Praktikantin Mareike.

Am 11. Dezember haben die BBU ‘01 Specials, also das Ulmer Basketball-Team für Kinder mit geistiger Behinderung, in der ratiopharm arena ihren großen Auftritt. In der Halbzeitpause der Partie zwischen ratiopharm ulm und Monaco werden die Jugendlichen ihr Können zeigen. Unterstützung erhalten sie dabei von ihren Mitschülern aus der Lindenhofschule. Den Transport der Schüler von Senden in die ratiopharm arena übernimmt das Busunternehmen Baumeister-Knese mit dem Teambus von ratiopharm ulm. Damit sind die rund 80 Kinder Teil der EuroCup „One Team Games“ – einer Initiative der EuroLeague, mit der an einem kompletten Spieltag alle EuroCup- und EuroLeague-Teams auf ihr Engagement für junge Sportler mit geistiger Behinderung hinweisen. Bei BBU ‘01 sind die „Specials“ indes mehr als eine temporäre Erscheinung. Seit ihrer Gründung 2017 trainieren die 14- bis 19-Jährigen immer donnerstags im Trainingszentrum von ratiopharm ulm. 
Fairer Tausch: Trikot gegen Freundebuch. Foto: Florian Eisebitt
Quasi beim Abschlusstraining vor ihrem Auftritt auf der großen Bühne organisierten die „Specials“ am Donnerstag ein teaminternes Trainingsspiel. Mit dabei war auch ratiopharm ulm Kapitän Per Günther, der als offizieller „One Team Ambassador“ fungiert. Aber Günther kümmert sich auch außerhalb der „One Team Games“ um das ganz besondere Basketball-Team. Im Sommer brachte der 31-Jähige der Mannschaft neue Trainingsklamotten vorbei und am Donnerstagvormittag überraschte er Mareike Lorenz mit einem Besuch in der BBU-Geschäftsstelle. Die 17-Jährige, die seit diesem Jahr für das „Specials“ Team spielt, macht aktuell ein zweiwöchiges Praktikum in der Geschäftsstelle und freute sich riesig über ihr persönliches Trikot mit der Nummer eins und ihrem Spitznamen „Mareiki“ auf dem Rücken. Selbstverständlich trug sich der Ulmer Kapitän auch in Mareikes Freunde-Buch ein. 
Zum News-ArchivZum Spielplan
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×