Suchen
Do, 05.12.2019

Souveräner Heimsieg im Nachwuchs-Derby

Die U19 der OrangeAcademy setzte sich am Mittwoch zuhause mit 99:69 gegen das TEAM URSPRING aus Ehingen durch und behauptet damit die Tabellenführung.

Den Ausschlag im Nachbarschaftsduell mit den „Klosterschülern“ gab am Mittwochabend ein dominanter Auftritt im dritten Viertel, in dem die Mannschaft von Head Coach Anton Gavel lediglich zehn Ehinger Zähler zuließ und selbst 27 erzielte. Zuvor war die Partie noch ausgeglichen gewesen und die Gäste befanden sich mit sechs Punkten Rückstand zur Pause noch in Schlagdistanz. Angeführt von den beiden Topscorern Zach Ensminger, der vier seiner fünf Dreipunktversuche einnetzte, und Adam Krasovec (beide 18 Punkte), ließen die jungen Ulmer in der zweiten Hälfte allerdings keine Zweifel mehr darüber aufkommen, wer als Sieger vom Parkett gehen würde. 
Adam Krasovec erzielte nicht nur die meisten Punkte (18), sondern sammelte auch die meisten Rebounds (10) in seinem Team. Foto: Alexander Vormstein
Neben den klaren Vorteilen in der Ballbewegung (28:11 Assists), entschieden die Donaustädter auch das Rebound-Duell für sich (37:30) und gaben den Ehingern auch im Schlussviertel keine Möglichkeit mehr, einen Weg zurück ins Spiel zu finden. Nach sieben Spielen steht das NBBL-Team der OrangeAcademy mit einer Bilanz von sechs Siegen bei einer Niederlage an der Tabellenspitze der Hauptrunde B Südost und befindet sich mit noch drei verbleibenden Partien in der Hauptrunde auf Playoffkurs. Als Erst- oder Zweitplatzierter der Hauptrunde würden sich die Ulmer für die anschließende Aufstiegsrunde qualifizieren, in der die besten vier Teams dann die Playoffs erreichen.      

Topscorer: Zach Ensminger & Adam Krasovec (18 Punkte), Aleksa Bulajic (16 Punkte)

Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×