Suchen
Do, 27.02.2020

Playoff-Einzug ist perfekt

Die U19 der OrangeAcademy gewinnt das vereinsinterne NBBL-Duell vor besonderer Kulisse mit 65:76 und zieht damit in die Playoffs ein.

Vor einer vollen Tribüne in der Kuhberghalle, auf der auch die Profis von ratiopharm ulm Platz nahmen, um beide Teams von den Rängen zu unterstützen, kam das Team von Anton Gavel zunächst deutlich besser in die Partie, führte nach dem ersten Viertel jedoch nur mit vier Punkten (14:18). Nachdem ratiopharm ulm die Partie zwischenzeitlich wieder ausgleichen konnte, machte die OrangeAcademy im Verlauf des zweiten Viertels jedoch Ernst, provozierte mehrere Turnover und entschied den Spielabschnitt mit 12:27 deutlich für sich. Beim Stand von 26:45 verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Kabinen. 
Jacob Ensminger (links) und Jakob Hanzalek (rechts) im Duell. Foto: Alexander Vormstein
Aber wer dachte, dass sich das Team von Chris Ensminger von dem deutlichen Rückstand nicht mehr erholen würde, wurde eines Besseren belehrt. Nach dem Seitenwechsel sahen die rund 400 Zuschauer einen abwechslungsreichen Schlagabtausch. Die U19 von ratiopharm ulm verteidigte nun intensiver und verkürzte am Ende des dritten Viertels auf 41:56. Und auch im Schlussabschnitt gaben sich die Spieler von Chris Ensminger nicht auf und kamen zwei Minuten vor dem Ende sogar noch auf acht Punkte heran. Viel enger wurde es dann jedoch nicht mehr und die OrangeAcademy brachte ihren Vorsprung über die Zeit.  
Auch die Profis von ratiopharm ulm besuchten das Spiel der Ulmer NBBL-Teams. Foto: Alexander Vormstein
Mit dem Sieg hat sich die NBBL OrangeAcademy endgültig für die Playoffs qualifiziert. Die U19 von ratiopharm ulm wird hingegen am 8. März beim Rückspiel (Tipoff 15.00 Uhr) ihre letzte Partie der Saison bestreiten und will ihren Vereinskollegen im Trainingszentrum Neu-Ulm nochmal alles abverlangen.

Topscorer OrangeAcademy: Andrija Grbovic (15 Punkte), Jakob Hanzalek und Latrell Großkopf (je 14 Punkte)

Topscorer ratiopharm ulm: Lenny Liedtke (13 Punkte), David Fuchs (12 Punkte), Igor Milicic und Yannick Knobloch (je 10 Punkte)

We are one! Beide Mannschaften beim gemeinsam Huddle nach dem Spiel. Foto: BBU '01
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×