Suchen
Di, 11.08.2020

NBBL/JBBL: Terminplan und Gruppeneinteilung für die neue Saison

Der Fahrplan für die Spielzeit 2020/21 in der Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga steht fest.

Nachdem die vergangene Saison Ende März im Zuge der Corona-Pandemie ein vorzeitiges Ende nehmen musste, haben die Verantwortlichen der NBBL gGmbH nun die vorläufigen Planungen für die kommende Spielzeit 2020/21 abgeschlossen. Der Auftakt der Saison 2020/21 ist für Sonntag, den 11. Oktober 2020 geplant. An diesem Tag startet die NBBL mit den ersten Partien in Hauptrunde A und B, während in der JBBL der erste Vorrunden-Spieltag auf dem Programm steht. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft (TOP 4) ist für das Wochenende 15. und 16. Mai 2021 geplant. Einen genauen Überblick über den Rahmenterminplan gibt es hier.

Auch in dieser Saison ist BBU ’01 deutschlandweit der einzige Verein, der in beiden Ligen mit jeweils zwei Teams an den Start geht. In der NBBL treten die beiden Ulmer Teams ratiopharm ulm und OrangeAcademy in der Hauptrunde B Gruppe Süd an. Mit den HAKRO Merlins Crailsheim, dem TEAM URSPRING und der TS Jahn München stehen drei der vier Gruppengegner bereits fest. In der Qualifikation, die für den 5. und 12./13. September 2020 angesetzt ist, entscheidet sich dann noch, ob die TORNADOS Franken oder die PS Karlsruhe LIONS die Gruppe der Ulmer vervollständigen. Insgesamt werden in der NBBL in dieser Saison 40 Vereine an den Start gehen, davon 16 in der Hauptrunde A und 24 in der Hauptrunde B.
Auch in der Jugend Basketball Bundesliga steht die Gruppeneinteilung mittlerweile fest. Los geht es dort zunächst mit der Vorrunde. Im Gegensatz zur NBBL sind die beiden U16-Teams von BBU ’01 in zwei verschiedenen Gruppen untergebracht: Während es ratiopharm ulm in seiner Gruppe vor allem mit schwäbischen Gegnern, wie der Porsche BBA Ludwigsburg, dem TEAM URSPRING oder den Young Tigers Tübingen, zu tun bekommt, trifft die OrangeAcademy in der Vorrunde 8 ausschließlich auf bayerische Mannschaften, wie den FC Bayern München Basketball, die bba Augsburg oder den Nürnberger Basketball Club. Ein weiterer Startplatz für diese Gruppe wird zudem in der Qualifikation ermittelt. In der JBBL-Vorrunde wird jeweils nur das Hinspiel ausgetragen. Jedes Team hat dabei drei Auswärts- und drei Heimspiele. Die Teams auf den Plätzen eins bis drei der Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Hauptrunde und haben einen JBBL-Startplatz in der Saison 2021/22 sicher. Die Teams auf den Plätzen vier bis sieben der Vorrundengruppen spielen in der Relegation. 
Zum News-ArchivZum Spielplan
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×