Suchen
Mi, 24.03.2021

Erster Testspielerfolg im OrangeCampus

Die Rollstuhlbasketballer von BBU '01 konnten sich am Samstag mit 70:54 gegen den RSV Bayreuth durchsetzen.

In ihrem ersten Spiel auf dem Maincourt des OrangeCampus konnte sich das Team von Head Coach Thorsten Schmid am Samstag über eine gelungene Premiere freuen. Vor allem zu Beginn des Spiels gelang es den Gastgebern in der Defense viel Druck aufzubauen, was einen frühen Vorsprung zur Folge hatte. Durch einige Eins-gegen-Eins Situationen erzielten danach aber vor allem die Bayreuther Punkte und kämpften sich so ins Spiel zurück. 
Taktische Anweisungen während einer Auszeit. Foto: BBU '01
Nach Beginn der zweiten Halbzeit gelang es jedoch wiederum den Ulmern, ihren Vorsprung weiter zu vergrößern und trotz fehlender Konzentration zum Ende der Partie letztlich einen deutlichen Sieg zu feiern. Trainer Thorsten Schmid zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Jeder in unserer Mannschaft war bereit, den anderen zu unterstützen. Das müssen wir beibehalten, um auch in den nächsten Wochen weiter erfolgreich zu sein. Das Spiel hat uns auch gezeigt, woran wir noch arbeiten müssen.“ Im nächsten Spiel trifft BBU`01 RBB am 17.04. auf die Hot Rolling Bears aus Essen.
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×