Suchen

BBU ’01 Specials

Mithilfe von OrangeZone.Cares und gemeinsam mit der Lebenshilfe Donau-Iller und den Radio 7 Drachenkindern hat BBU ’01 2017 in der Zweilandstadt das erste Basketball-Team für Menschen mit geistiger Behinderung gegründet.

Einmal pro Woche trainieren rund fünfzehn Teenager zwischen 17 und 19 Jahren für eine Stunde im Allianz Court des OrangeCampus. Betreut wird die Gruppe von einem Pädagogen, der über Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung verfügt, und Basketball-Trainerin Astrid Bick, welche das Team seit Beginn der Saison begleitet. Langfristig wollen sich die BBU '01 Specials auch im Spielbetrieb gegen andere Mannschaften behaupten. Unterstützt werden unsere Specials durch die Zusammenarbeit mit dem oneteam Programm der Euroleague.

oneteam Ambassador Per Günther zu Besuch im wöchentlichen Training der Specials.

Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×